Mit Kreuzheben nicht nur den Rücken stärken

Mit Kreuzheben nicht nur den Rücken stärken

Ein gut modellierter Rücken in V-Form ist ein echter Hingucker. Sowohl mit Kleidung als auch ohne. Wer die Muskeln seiner Rückseite optimal trainieren möchte, kommt um Kreuzheben nicht herum. So ganz nebenbei kann die Übung auch Rückenschmerzen vorbeugen. Hier alles, was Du wissen musst:

Ausfallschritte sorgen nicht nur für einen Knackpo

Ausfallschritte sorgen nicht nur für einen Knackpo

Man kann sie vorwärts und rückwärts durchführen. Ausfallschritte sind und sollten fester Bestandteil Deines Workouts sein. Sie trainieren viele Muskeln Deines Körpers und verbessern so ganz nebenbei auch Deine koordinativen Fähigkeiten. Hier alles was Du dazu wissen musst:

So klappt es mit dem Fitness-Comeback

So klappt es mit dem Fitness-Comeback

Wer nach längerer Sportpause zurück ins regelmäßige Training will, muss einige Dinge beachten. Viele unterschätzen, wie schnell die Leistungsfähigkeit zurückgeht. Auch eine oft allzu große Motivation kann schnell zu einer Überlastung führen. Deshalb hier die besten Tipps für Dein Fitness-Comeback:

Das Überall-Workout für zwischendurch

Das Überall-Workout für zwischendurch

Nicht immer hat man viel Zeit zum Training. Doch das sollte keine Ausrede sein. Denn mit der Auswahl der richtigen Übungen kannst fast überall und zu jeder Zeit ein kurzes und trotzdem effektives Ganzkörpertraining durchführen. Hier meine Tipps für Dein Überall-Workout:

Kann man Cardiotraining auch übertreiben?

Kann man Cardiotraining auch übertreiben?

Wenn es um unsere generelle Fitness und Gesundheit geht, ist ein regelmäßig Cardiotraining das beste Rezept. Du senkst damit das Risiko an chronischen Krankheiten wie Diabetes oder Herzschwäche zu erkranken. Doch wie bei schlechten Dingen, kann man auch gute Dinge wie Cardiotraining übertreiben. Folgendes solltest