Body Pump – wie gut ist das Langhantel-Workout?

Body Pump – wie gut ist das Langhantel-Workout?

Wenn eine Trainingsmethode aus den USA kommt, dann gilt sie meist als die beste und effektivste Methode überhaupt. Auch Body Pump wird gerne so beworben. Das Langhantel-Workout in der Gruppe soll extrem viele Kalorien verbrennen und in kürzester Zeit optimal fit machen. Doch wie gut ist das Training in der Gruppe wirklich?

Was ist Body-Pump?

Zahlreiche Fitnessstudios bieten die von der Les Mills Gruppe entwickelte Trainingsmethode mittlerweile an. Es handelt sich um ein Ganzkörper-Workout mit Langhantel. Dabei kommen relativ geringe Gewichte zum Einsatz. Die Fitness soll sich über hohe Wiederholungszahlen einstellen. Das Besondere: Du trainierst unter Anleitung in der Gruppe und bei motivierender Musik. Eine Einheit dauert zwischen 45 und 55 Minuten.

Wie viele Kalorien verbrennt Body Pump?

Beim Kalorienverbrauch kann Body Pump nicht überzeugen (Foto: adpic)

Marketingsstrategen betonen immer wieder, wie gut sich das Langhantel-Training als Kalorienkiller eignet. Gleich zwei Studien haben das mal genau unter die Lupe genommen. An der ersten Studie, die im Journal of Strength an Conditioning erschienen ist, nahmen jeweils 10 Frauen und Männer teil. Sie absolvierten eine 50-minütige Einheit. In einer zweiten Studie haben Wissenschaftler 60 Minuten Body Pump mit 60 Minuten Ergometertraining auf dem Fahrrad verglichen. Die Ergebnisse:

  • In der ersten Studie verbrannten Frauen durchschnittlich 265 Kalorien pro Trainingseinheit, die Männer 315.
  • In der zweiten Studie verbrannten die Frauen 339 und die Männer 483 Kalorien.
  • Beim Radfahren verbrannten die Frauen 540 und die Männer 706 Kalorien.
  • Bezüglich des Kalorienverbrauchs kann Body Pump die Werbeversprechen also nicht einhalten.

Gut für die Kraftausdauer und die Fettverbrennung

Wer seine Muskeln wachsen lassen will, sollte sich ebenfalls eine andere Methode aussuchen. Das sollte aber auch nicht weiter verwundern. Denn bei niedrigen Gewichten und hohen Wiederholungszahlen trainiert man nun mal mehr die Kraftausdauer. Diesbezüglich ist diese Trainingsvariante aber sehr zu empfehlen. In einer weiteren Studie hat sich zudem gezeigt, dass auch die Fettverbrennung ordentlich angekurbelt wird. Weiterer Vorteil: Body Pump ist sehr abwechslungsreich und das Training in der Gruppe sehr motivierend.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.