Die Muskelfasertypen richtig trainieren

Die Muskelfasertypen richtig trainieren

Wer sich ein wenig mit seinem Körper auskennt, weiß, dass es schnelle und langsam reagierende Muskelfasertypen gibt. Beide sind für unterschiedliche Arbeiten wichtig und beide verlangen eine andere Art von Training. Hier, alles was Du dazu wissen solltest.

Was Funktionelles Training so wertvoll macht

Was Funktionelles Training so wertvoll macht

Viele Fitnesstrends kommen, erleben einen Hype und verschwinden dann wieder in der Versenkung. Nicht so Funktionelles Training und das auch aus gutem Grund. Diese besondere Trainingsvariante macht Dich unabhängig von Deiner favorisierten Sportart zu einem besseren Sportler. Deshalb lohnt sich ein genauerer Blick.

So fit macht irdisches Astronautentraining

So fit macht irdisches Astronautentraining

Wenn es in die Weiten des Alls geht, müssen Astronauten optimal fit sein. Nicht nur in Mathe, Physik, Biologie und räumlichem Denken. Auch die körperliche Fitness muss dem eines Hochleistungssportlers entsprechen. Fest steht: Wer so trainiert wie die Astronauten kann sich konditionell deutlich verbessern.

Muskelhypertrophie – so sieht das optimale Training aus

Muskelhypertrophie – so sieht das optimale Training aus

Einer der Hauptgründe für Männer regelmäßig zu trainieren, sind deutlich sichtbare Muskeln. Der Fachbegriff dafür lautet Muskelhypertrophie. Aber auch immer mehr Frauen finden Gefallen an einem Plus Muskulatur. Doch wie lange und oft muss ich trainieren, um die Muskeln optimal wachsen zu lassen. Etliche Studien 

Auch mit Minimalaufwand erfolgreich trainieren

Auch mit Minimalaufwand erfolgreich trainieren

Es gibt sie, diese Tage oder gar Wochen, an denen man ganz besonders unter Stress steht. Dann ist es schwierig die übliche Trainingsroutine beizubehalten. Trotzdem möchte natürlich niemand seine erarbeiteten Erfolge riskieren. Die gute Nachricht: Auch mit einem Minimalaufwand kannst Du erfolgreich trainieren.